Aktuelle Neuigkeit

03.04.2013
Master MINT Expedition - begeistern, begleiten, fördern

Ziel dieser Expedition ist es Kindern Informatik und Thematiken der Informatik näher zu bringen. Erfreulicher Weise erhielt die Grundschule Vinkenberg zwei vollständig geförderte Plätze des Instituts für Jugendmanagement einer Stiftung aus Heidelberg.

Zwei Kinder der Vinkenbergschule nahmen in der Zeit vom 16. bis 18. Januar 2013 an der spannenden Expedition "Informatik" teil.  Am 17. Januar stand für  Timo und Jan Henry ein Workshop im Bereich der Informatik und eine Museumsrallye mit dem Schwerpunkt GPS (Global Positioning System) im Heinz Nixdorf Museum in Paderborn auf dem Programm.

Am 18. Januar besuchten die Kinder das Deutsche Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main und nahmen an einem Workshop zum Thema "Zeitmaschine" teil. 

"Es war ein schönes Erlebnis, was man nicht jeden Tag erlebt. Im Heinz Nixdorf Forum in Paderborn hatten wir eine Führung durch zwei Stockwerke und wir haben viel über die Computertechnik erfahren. Der Workshop zur Zeitmaschine war toll, weil wir aus vielen Teilen ein Zeitmaschinen-Modell bauen konnten." Jan-Henry, 9 Jahre Klasse 4b 

"Mich hatte vor allem angesprochen, dass man im Heinz Nixdorf Forum das Museum quasi vom Computer aus erkunden konnte. Mich hat es besonders interessiert, wie sie das gemacht haben. Das fand ich sehr fortschrittlich und modern. Im Heinz Nixdorf Forum gab es einen Roboter, der eine Person mit den Augen verfolgen konnte." Timo, 9 Jahre  Klasse 4b   

Weitere Informationen zu Master MINT und dem Expeditionsprogramm finden Sie unter: www.Master-mint.de